Logo Klein  Mexiko
 
 

Nr. 10/2014, Bremen, den 16.5.2014, Nr. 402,   12 Jahre kleinmexiko.de: Danksagung

Ein Plakat und zwei Briefe

        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 
Plakat zu einem Parteijubiläum in Bremen
Plakat zu einem Parteijubiläum in Bremen

VdK kritisiert soziale Spaltung ... DAX klettert auf Bestmarke ... Zahl der Einbrüche steigt ... Streetworker-Stelle in Gröpelingen bleibt
Überschriften auf der Titelseite des Weser-Kuriers vom 16.5.2014


Vor einigen Wochen überflutete die Partei, die man wegen ihrer jahrzehntelangen Regierungsbeteiligung wohl fast 'Staatspartei' nennen könnte, Teile der Stadt mit oben abgebildetem Plakat. Das Plakat wurde dominiert von der Parole 'Eine gerechte Gesellschaft kommt nicht von alleine'. Unter dieser Parole waren 22 Personen abgebildet, die wohl für '150 Jahre' Existenz dieser 'Staatspartei' in Bremen stehen sollten. Bei aller gebotenen Vorsicht kann man doch über die werbliche Stoßrichtung des Plakates eine nicht unbillige Vermutung anstellen.
 
Die Aussage des Plakates sollte wohl darauf hinauslaufen , dass die abgebildeten 'Funktionärinnen' und 'Funktionäre' der 'Staatspartei', von denen auch etliche Ämter etwa in einer Regierung innehatten oder -haben, der Schaffung von Gerechtigkeit auf die Sprünge geholfen haben sollen. Nun kann ich zu den abgebildeten Personen nicht viel sagen. Mit ein oder zwei von ihnen bin ich zu den einschlägigen Anlässen wie Wahlkämpfen, Gewerkschaftempfängen oder ähnlichem gelegentlich oberflächlich in Kontakt gekommen. Nur dem Herrn, der ganz links in der vierten Reihe von oben abgebildet ist, habe ich einmal einen Brief geschrieben. Und er hat mir auch geantwortet. Hinzuzufügen ist diesem Briefwechsel nichts, außer vielleicht dem Hinweis, dass ich zur Entstehungszeit meines Briefes gar nicht arbeitslos war, sondern nur das Bedürfnis hatte, mich für die Interessen der Arbeitslosen einzusetzen.


Analyse von Wahlplakaten verschiedener Parteien in Bremen

Gegenüberstellung von Politikerporträts auf Plakaten und von Privat-Portäts von Bürgern

Bitte werfen Sie auch einen Blick auf Charlie Dittmeiers Bericht über Demonstrationen gegen Wahlbetrug in Kambodscha im Jahr 2013.
 
Nächste Folge 'Alltag in Bremen'
Freitag, den 30.5.2014

< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'

         Platzhalter für Anzeigen
Platzhalter für Anzeigen


























  
 
 
   
 
 
 
nach oben         Kontakt        sitemap