Logo Klein  Mexiko
 
 

Nr. 11/2010, Bremen, den 11.6.2010, Nr. 310,   13 Jahre Jan Frey, Verlag: Danksagung

English version

Kleine Kunstwerke auf Grünstreifen

        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 
Grünstreifen am Straßenrand werden in Bremen manchmal unansehnlich, weil die Stadt sie aufgrund von knappen Kassen nicht in dem nötigen Maße pflegen lassen kann.

  Manchmal übernehmen BürgerInnen die Pflege von Grünstreifen und verwandeln diese schmalen Flächen in kleine Kunstwerke, die den Alltag verschönern.

Trinkhalle mit dem schönen Namen 'Das letzte Glas' ist ein Miniaturmodell
Diese Trinkhalle mit dem schönen Namen 'Das letzte Glas' ist viel zu klein, als dass ein Mensch dort das an den Türpfosten angepriesene 'Pilsen Corona' trinken könnte.

  Die Hütte steht auch nicht an einem Strand in der Karibik oder auf einer Südseeinsel, sondern ...
Diese Trinkhalle 'Das letzte Glas' steht in der Östlichen Vorstadt in Bremen auf einem kleinen Grünstreifen
...in der Östlichen Vorstadt in Bremen auf einem kleinen Grünstreifen, auf dem ein Baum und ein Verkehrsschild steht.

  Ein Anwohner hat mit Steinen, kleinen Büschen, Bäumchen und der Mini-Hütte ein kleines Kunstwerk geschaffen.
Der Sockel dieser Plastik auf einem Grünstreifen in der Östlichen Vorstadt in Bremen besteht aus Mauerwerk und Metallplatten.
Auf einem anderen Grünstreifen in der Östlichen Vorstadt in Bremen findet man ein anderes Kunstwerk.

  Der Sockel dieser Plastik besteht aus Mauerwerk und Metallplatten.
Der Körper der Fisch-Plastik ist mit Phantasielebewesen und Pflanzen einer Unterwasserwelt verziert.
Der Körper des Fisches ist mit Phantasielebewesen und Pflanzen einer Unterwasserwelt verziert.

  Auf dem Schild unter dem Fisch steht: 'Just look, don't touch'.
Auf diesem kleinen Grünstreifen in der Östlichen Vorstadt in Bremen befindet sich ein kleines Kunstwerk des Hobby-Gartenbaus.
Auf diesem kleinen Grünstreifen in der Östlichen Vorstadt in Bremen befindet sich ein kleines Kunstwerk des Hobby-Gartenbaus.

  Aber auch ein kleines Kunstwerk des Mosaik-Legens sieht man am unteren Bildrand.

Viele verschiedene Pflanzen und zwei Mosaike sind hier kunstvoll zusammengestellt.
Selbst die Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt, wie viele verschiedene Pflanzen hier kunstvoll zusammengestellt sind.

  Ebenso liebevoll ist ein weiteres Mosaik in das Beet eingefügt worden.

Weitere Seiten zum Thema:

weitere Fotoserie zu Verschönerung von Grünflächen durch Privatpersonen

Dokumentation über einen ganzen Platz, der von Anwohnern gepflegt wird

Bürgersteig und 'Grünfläche' vor einem Hauseingang in einem sogenannten und wirklichen sozialen Brennpunkt

Ein Beispiel aus Münster: Ein Bürger übernimmt die Pflege eines öffentlichen Grünstreifens

  Bitte sehen Sie sich auch Charlie Dittmeiers Bilder von Menschen, die in Kambodscha am Straßenrand hocken, an.

Nächste Folge 'Alltag in Bremen'
Mittwoch, den 30.6.2010

< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'

         Anzeige
Apotheke zur Goldenen Kugel, Hamburger Str. 220, 28205 Bremen, Telefon 0421 - 44 69 65, www.apo-zur-goldenen-kugel.de


























  
 
 
   
 
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap