Logo Klein  Mexiko
 
 

Nr. 16/2011, Bremen, den 4.9.2011, Nr. 335,   14 Jahre Jan Frey, Verlag: Danksagung

Werbung durch ihre Umgebung (neu) gedeutet?

        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
ALLTAG IN BREMEN
FOLGE 016-11:
WIE WIRD WERBUNG DURCH IHRE UMGEBUNG (NEU) GEDEUTET?




ÜBERSICHT:
ALLE FOLGEN
'ALLTAG IN BREMEN'


DIE HEFTE

KLEIN MEXIKO
ALS ORT


DAS ECHO

KLEIN MEXIKO
IM KOPF


KATZEN-POST

KONTAKT

SITEMAP
 
Das erste Bild dieser Serie ist auch eine Eingebung zurückzuführen: Ich saß auf einer Bank vor dem Kriegerdenkmal auf dem Ritter-Raschen-Platz in Walle und schaute auf zwei Schaltkästen auf der gegenüberliegenden Seite der Waller Heerstraße. Auf einem der beiden Schaltkästen befand sich ein Plakat, das den Oberkörper eines Mannes zeigte.

  Ich habe mich gefragt, was auf einem Foto zu sehen sein würde, das die ewig Aufmerksamkeit heischende Werbung an den Rand verbannt und die Umgebung der Plakate, Logos und Parolen in den Mittelpunkt rückt. Eine Fragestellung könnte also lauten: 'Wie wird Werbung durch ihre Umgebung (neu) gedeutet?'

Schaltkästen mit Werbung vor altem Zaun in Walle
Ohne Kommentar

Schaltkästen mit Klassenkampf-Grafitto in Gröpelingen
Ohne Kommentar

Schaltkästen mit Anti-Rassismus-Plakat in Gröpelingen
Ohne Kommentar

Auto mit Werbung eines Pflegedienstes in Gröpelingen
Ohne Kommentar

Schaltkästen mit Anti-Rassismus-Plakat in Gröpelingen
Ohne Kommentar

Kneipen-Schild in Gröpelingen
Ohne Kommentar


Bitte werfen Sie auch einen Blick auf Charlie Dittmeiers Bericht über Grafitti in Phnom Phen. Der Bericht datiert vom 18. Juli 2011. Der Link führt auf die letzte Notiz des Tagebuches. Bitte nach unten scrollen!
 
Nächste Folge 'Alltag in Bremen'
Freitag, den 16.9.2011

< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'

         Platzhalter für Anzeigen
Platzhalter für Anzeigen


























  
 
 
   
 
 
 
nach oben         Kontakt        sitemap