Logo Klein  Mexiko
 
 
Anzeige
Anzeige: Kassiopeia - Tee- und Edelsteinhaus, 28203 Bremen, Bismarckstraße 89,  Tel.: 0421 - 7 44 00, Internet: www.kassiopeia-bremen.de,  Alle Kraftspender-Colliers und Armbänder, Tierkreis- und Therapie-Edelsteine, Bergkristalle zur Trinkwasser-Veredelung, usw. usw., ... und über 300 Sorten Spitzentees

Nr. 17/2009, Bremen, den 28.8.2009, Nr. 292,   12 Jahre Jan Frey, Verlag: Danksagung

English version
Schnittstellen (5)
Cuts (5)  English version 

        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer!

 
 

Dieses Bild zeigt Teile einer Straße und eines Schulgeländes.
 
Links sieht man die Fahrbahn, einen Radweg, einen Grünstreifen und den Bürgersteig. In diesem Bereich ist fast alles asphaltiert, gepflastert, geradlinig . Selbst die Bäume stehen mit den Straßenlaternen Spalier. Der Bürgersteig wird gefegt.
 
Das Schulgelände ist durch einen hohen Zaun vom Bürgersteig getrennt.

 
Der Bereich des Geländes, den man im Vordergrund sieht, liegt tiefer als der Bügersteig und ist nicht gepflastert. Bäume und Büsche stehen nicht in einer Reihe. Laub liegt herum. Man sieht Spielgeräte, aber keine Laterne. Es ist fast ein kleiner Park. Störend ist nur, dass in dem kleinen Park auch einiges an Verpackungsmüll herumliegt.
 

Das Foto zeigt das Schulgelände und die Straße aus einer anderen Perspektive.
 
Links sieht man die Bäume auf dem Schulgelände, im Mittel- und Hintergrund das große, stählerne Schultor und den hohen Zaun, der vor dem der Bürgersteig verläuft.
 
Links neben dem Laternenpfahl sieht man das Ende eines weißen Gitters, das Kinder davor schützen soll, dass sie aus dem Schultor direkt auf die Straße laufen.
 
Auf der vielbefahrenen Straße rollt fast ununterbrochen der Verkehr. Auch der Fahrradweg wird gut genutzt.
 
Auf dem schmalen Grünstreifen zwischen Bürgersteig und Fahrradweg liegt etlicher Verpackungsmüll herum.

 
Schnittstellen 1

Schnittstellen 2

Schnittstellen 3

Schnittstellen 4

Schnittstellen 6

Bitte lesen Sie auch Charlie Dittmeiers Bericht über Straßenbau in Phnom Penh.

Bitte beachten Sie auch die Informationen der internationalen Plakatgruppe Loesje, die junge Menschen in Europa und Asien zu Botschaftern der sogenannten UN-Milleniumsziele für Armutsbekämpfung ausbildet.

Nächste Folge 'Alltag in Bremen'
Freitag, den 11.9.2009

< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'

        


























  
 
 
   
 
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap