Logo Klein  Mexiko
 
 

Folge 19/2006, Bremen, den 4.11.2006 (Nr. 225)  4 Jahre kleinmexiko.de: Danksagung

English version
Langsam (5)
Slowly going (5); English version 

        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 
Wir können nicht alle Helden sein. Irgendwer muß schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln.
 
Will Rogers


Im Sommer letzten Jahres bekamen wir einen neuen Mitbewohner, der eigentlich aus Ostasien stammt. In unserem Wintergarten wuchs aus einer Ingwerknolle, die wir eingepflanzt hatten, ein Trieb.


 
Im vergangenen Winter: Der Trieb unserer Ingwerpflanze vertrocknete.
 
Groß war unsere Enttäuschung, als zum Winter hin der Trieb vertrocknete und abfiel.
 
Nun wollte ich die Knolle, die uns so überrascht hatte, nicht einfach wegwerfen. Ich dachte mir, vielleicht ruht die Pflanze während des Winters. Als das Frühjahr kam, lugte zu unserer Freude tatsächlich wieder ein tapferer Trieb aus der Erde hervor. Leider habe ich diesen Trieb mit einer unvorsichtigen Handbewegung umgeknickt.
 

 
Dieses Jahr im Sommer: Unsere Ingwerpflanze hat zwei Triebe hervorgebracht.
 
Ich habe den Trieb nach dem Unglück aufgerichtet und an einem Stock festgebunden. Er ist seitdem zwar nicht weitergewachsen, aber auch nicht eingegangen. Erfreulicherweise ist noch ein zweiter Trieb aufgeschossen.
(wird fortgesetzt)

Langsam 2 über Ingwer

Langsam 4 über Ingwer

Langsam 3

Langsam 1

Über Früchte, die in Phnom Penh wachsen, lesen Sie bitte in dem Online-Tagebuch von Charlie Dittmeier in den Artikeln vom 5.Februar, 17. März und 27 März 2005 . Der Link führt auf den letzten Artikel des Jahres. Bitte nach unten scrollen!

Nächste Folge 'Alltag in Bremen'
Montag, den 20.11.2006

< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'
         Platzhalter für Anzeigen
Platzhalter für Anzeigen


























  
 
 
   
 
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap