Logo Klein  Mexiko
 
 

Folge 26/2003, Bremen, den 22.05.2003 (Nr. 105)   1 Jahr kleinmexiko.de: Danksagung
        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 
Was ist das Schwerste von allem?
Was dir das Leichteste dünkt:
Mit den Augen zu sehen,
was vor Augen dir liegt.

Johann Wolfgang von Goethe


22.05.2003
kleinmexiko.de ist ein wenig zur Machart des Buches zurückgekehrt - wenigstens hat es jetzt im Archiv der Kolumne 'Alltag in Bremen' eine Art Stichwort-Verzeichnis. Dem chronologischen Verzeichnis der Kolumnen sind sparsame Angaben zu den jeweils behandelten Stadtteilen, Straßen und Themen hinzugefügt. Auf ein alphabetisches Stichwortverzeichnis wird vorerst verzichtet: Der Autor streift durch die Stadt und findet. So sollen auch LeserInnen zum Streifzug über die Seiten eingeladen werden.
 
kleinmexiko.de hat sich von der Machart des Buches abgekehrt: Ich habe begonnen, die Seiten untereinander stärker zu verlinken. Das hat eine gedankliche und zeitliche Verdichtung des Inhalts zur Folge. Durch die Verlinkung zweier Kolumnen über eine Straße wird plötzlich deutlich, dass gewisse Dinge und Menschen in der Nacht ein Eigenleben führen. Es entsteht anfanghaft eine atmosphärische Dichte. Wenn die Glosse(?) 'Bänke' und Auszüge aus Heft 3 hinzugezogen werden, bekommt der Themenkomplex - für mein Gefühl - etwas Beklemmendes.
 
Zeitliche Distanz zwischen den Kolumnen ist leichter zu überwinden. Das berühmte 'Wir berichteten' der Papier-Zeitungen verliert den Schrecken der darauf folgenden Frage 'Ja, wann denn?' Das wird deutlich an den zeitlich weit auseinanderliegenden Folgen 'Der Eimer' und 'Wieder besucht 2a/b', die durch einen Link und zusätzlich noch durch ein beiden Folgen gemeinsames Bild verbunden sind.
 

 
Sowohl an der inhaltlichen wie auch zeitlichen Verdichtung wird deutlich, dass das Internet und die mit ihr entstehende Informationsgesellschaft (was auch immer das sein mag) eine Chance bereithält: Die Menschen können ihr Bewußtsein von sich und der Welt ein wenig verdichten.
 
Wer also nachprüfen möchte, was es mit dieser Verdichtung auf sich haben könnte, dem empfehle ich, die erste Folge, nämlich 'Autos nachts', aufzurufen und von dort aus ein wenig durch die Kolumnen zu streifen.
 
Gute Reise!


Fürs Netz schreiben (1)

Fürs Netz schreiben (2)

Fürs Netz schreiben (3)

Fürs Netz schreiben (4)

Fürs Netz schreiben (5)

Fürs Netz schreiben (6)

Fürs Netz schreiben (7)

Fürs Netz schreiben (8)

Fürs Netz schreiben (11)

Fürs Netz schreiben (12)

Fürs Netz schreiben (13)

Fürs Netz schreiben (14)

Nächste Folge 'Alltag in Bremen':
!!Freitag, den 30.05.2003!!


< vorige Folge     nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'
         Anzeige
Anzeige: neusta software development, neusta GmbH, Konsul-Smidt Str. 24, 28217  Bremen, Fon: +49(0)421.20696-0, www.neusta-sd.de


























  
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap