Logo Klein  Mexiko
 
 

Folge 64/2002, Bremen, den 14.10.2002      Weiterhin lesenswert: 'Bahnhofsmission'
!!Nächste Folge: Donnerstag, den 17.10.2002!!
        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 


Die besten Entdeckungsreisen macht man nicht in fremden Ländern, sondern indem man die Welt mit neuen Augen betrachtet.
Marcel Proust

Die Website kleinmexiko.de ist inzwischen für den Verfasser Alltag geworden. Alltag bedeutet auch Trott und Betriebsblindheit. Deshalb möchte ich heute einmal ein wenig über die Inhalte nachdenken, die ich bis jetzt in der Kolumne 'Alltag in Bremen' ins Netz gestellt habe oder im Alltag übersehen habe.

Als erstes fällt mir auf, dass jugendliche Menschen in den Kolumnen so gut wie nicht vorkommen. Kinder und ihre Perspektive auf die Welt sind schon einmal Thema gewesen.
Die Reichen dieser Stadt, selbst die vermeintlich relativ Reichen, habe ich nicht ins Blickfeld zu rücken gewagt.

 
Wieviel Platz den sogenannten sozial Schwachen in der Gesellschaft bleibt und wo dieser Platz ist, dieser Frage bin ich mehrfach nachgegangen. Dabei mußte ich notwendigerweise auf die Straße gehen, in den Randbezirken der Stadt forschen und betreuende Einrichtungen aufsuchen.
Ein wichtiger Gesichtspunkt ist die Auseinandersetzung mit 'Monokulturen' jeglicher Art gewesen. Alles was 'rein' war, hat mich angezogen: reine Fußgängerzonen, reine Gewerbegebiete und reine Schnellverkehrsstraßen.
Ein heimliches Thema ist für mich auch der Generationswechsel. Es gibt Fälle, in denen er Kontinuität und Veränderung gleichzeitig bringt, oft genug sind aber Brüche unvermeidlich. Diese Brüche ziehen in einem kleinen Quartier weitere Folgen nach sich.
Immer wieder bin ich auf die Zusammenhänge von Konkurrenz und Fähigkeit zur Erneuerung gestoßen.
Beschleunigung durch Automatisierung, Datenübertragung und Sensortechnik habe ich registriert. Gleichzeitig habe ich versucht, Orte zu finden, an denen Ruhe und Beschaulichkeit erhalten geblieben sind, seien es nun Kirchen, Stiftsgebäude oder Kleingärten.
Die Tatsache, dass ich diese Orte gesucht habe, ist sicher auch eine Erscheinung, die mit der Arbeit an dieser Kolumne zusammenhängt.

(wird fortgesetzt)

Fürs Netz schreiben (1)

Fürs Netz schreiben (2)

Fürs Netz schreiben (4)

Fürs Netz schreiben (5)

Fürs Netz schreiben (6)

Fürs Netz schreiben (7)

Fürs Netz schreiben (8)

Fürs Netz schreiben (9)

Fürs Netz schreiben (10)

Fürs Netz schreiben (11)

Fürs Netz schreiben (12)

Fürs Netz schreiben (13)

Fürs Netz schreiben (14)

Nächste Folge 'Alltag in Bremen':
!!Donnerstag!!, den 17.10.2002


< vorige Folge      nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'
         Platzhalter für Anzeigen
Platzhalter für Anzeigen


























  
 
 
   
 
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap