Logo Katzenpost
 
HOME

WKKP 52
GRÜNES LICHT FÜR DAISY


ARCHIV
WKKP


SITEMAP

KONTAKT
 

Grünes Licht für Daisy


Katze Daisy an der Ampelkreuzung
        



Kleine Weisheiten über Katzen


Jan spann an, twee Katten vöran, twee Musen vörut, so fohrt Jan na sien Brut.

Ostfriesische Redensart


Zeit, die man mit Katzen verbringt, ist niemals verschwendet.

Colette


Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.

Rainer Maria Rilke


 
   

Als Katze führt man nicht immer unbedingt ein gefahrloses Leben. Davon weiß ich als Freilaufkatze an einer Hauptstraße auch zu berichten. Ich heiße Daisy und habe ein sanftes, sehr freundliches Gesicht, wie einige Leute behaupten. Ab und zu sitze ich während der Nacht und in den frühen Morgenstunden vor meiner Haustür und beobachte die Menschen, die zu dieser Zeit vorbeikommen. Manchmal ergibt sich daraus auch ein netter Kontakt, wenn ein menschliches Wesen sich kurz die Zeit nimmt, mit mir zu sprechen und mich zu streicheln.
 
Es gibt aber auch Nächte, da passiert gar nichts, und ich muss mich alleine beschäftigen. Dann fällt mein Blick auf die Ampelanlage an der Hauptstraße. Ich habe mich lange gefragt, was die da soll. Doch dann bemerkte ich, dass manchmal die Autos davor stehen bleiben , und ein Mensch geht, oder dass ein Mensch stehen bleibt, und die Autos fahren. Das Ganze wechselt sich immer wieder ab, wenn die Ampeln in einer bestimmten Weise leuchten.
 

Da ich ja kein Auto besitze, ist es für mich natürlich interessant, wann die Menschen über die Straße gehen. Denn ich bin bisher immer auf gut Glück über die Straße gegangen, wenn kein Auto zu sehen war. Das klappt nachts auch ganz gut, weil nicht viele unterwegs sind, doch am Tage wird das schon schwieriger. Meine Menschenfamilie hat sich bisher immer sehr um mich gesorgt und mich ermahnt, vorsichtig zu sein.
 
Doch seitdem ich die Ampelanlage intensiv beobachte, bin ich mir ziemlich sicher, wann ich über die Straße gehen darf. Wenn das obere Männchen leuchtet, muss ich stehen bleiben, schaltet sich die Ampel auf das gehende Männchen um, darf ich auch gehen. Am Tage sehe ich manchmal Menschen, die auch gehen, wenn das obere Männchen leuchtet., weil sie ihre Straßenbahn noch erreichen wollen. Aber damit habe ich kein Problem, denn ich fahre nicht Straßenbahn, sondern gehe nur einmal über die Straße und dann wieder nach Hause.

< vorige Folge    nächste Folge >

Die WKKP No. 52 erscheint am
15. Mai 2012
             
 
 
   
 
nach oben         Kontakt        sitemap