Logo Katzenpost
 
HOME

WKKP 72
KÄTHCHENS HOBBY


ARCHIV
WKKP


SITEMAP

KONTAKT
 

Käthchens Hobby

Käthe mit Tuch im Maul
        



Kleine Weisheiten über Katzen

Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher, ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.

Michel de Montaigne


Ich liebe die Katzen, weil ich mein Heim genieße und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden.

Jean Cocteau


Die Überlegenheit der Katze über den Hund zeitg sich darin, dass es keine Polizeikatzen gibt.

Jean Cocteau
 
   

Käthchen hat in ihrer reiferen Jugend ein ganz neues Interesse entwickelt. Dazu marschiert sie in den Keller, und nach ein paar Minuten schreit sie aus Leibeskräften. Das ist man sonst von ihr gar nicht gewohnt, und es gab ja früher Zeiten, in denen sie überhaupt nicht redete. Erst im Laufe der Jahre fand sie zu ihrer Sprache, die sie aber sehr sparsam einsetzt. Doch was veranlasst sie jetzt zu dem Geschrei?
 
Nach ein paar Minuten schaue ich doch mal nach dem Rechten und sehe eine Katze, die einen Putzlappen im Maul trägt. Manchmal bringt sie ihn in die Küche und legt ihn ab. Oft holt sie sich aber einen weiteren Lappen, den sie, wenn er nicht mehr so ganz neu ist, auseinanderplustert.
 

Diese Verhaltensweise legt sie seit ein paar Wochen an den Tag, und man darf sich fragen, was ihr die Lappen bedeuten. Die eine Erklärung ist, dass es sich dabei um eine virtuelle Maus handelt, die sie uns bringen möchte. Da sie eine Katze ist, kann man aber auch auf den Gedanken kommen, dass sie das Transportieren von 'Katzenbabies' damit simuliert.
 
Wie dem auch sei, sie möchte damit Aufmerksamkeit erzielen, denn wenn ich sie rufe, kommt sie mit einem brummenden Laut die Treppe hoch und will gestreichelt werden. Dann setzt sie sich friedlich auf den Küchenstuhl und schnurrt solange, bis sie wieder die Lust packt, in den Keller zu gehen.

< vorige Folge

Die WKKP No. 73 erscheint am
30. Juni 2018
             
 
 
 
 
nach oben         Kontakt        sitemap