Logo Klein  Mexiko
 
 

Nr. 7/2008, Bremen, den 29.3.2008, Nr. 257,  11 Jahre Jan Frey, Verlag: Danksagung

English version
Fürs Netz schreiben (22)
Writing for the web (22)  English version 

        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 
Ähnlich wie die meisten Menschen lebe ich im immergleichen Trott so vor mich her. Morgens Zeitungaustragen, vormittags und nachmittags schreiben für 'Klein Mexiko', übersetzen oder HTML-Arbeit. Auch ein bißchen Sprachunterricht gebe ich noch. Zwischendurch einkaufen, Essen kochen, Wäsche aufhängen. Abends abwaschen.
 
Und doch: Im Trotten in der täglichen Spur verändere ich mich langsam. Als ich vor Jahren die Kolumne 'Alltag in Bremen' begann, schrieb ich unter der Rubrik 'Fürs Netz schreiben', dass die Kolumne 'Alltag in Bremen' vielleicht einmal ein bruchstückhaftes Alltagsuniversum werden könne.
 
Außenstehende erkannten eine ähnliche Entwicklung. Peter Groth vom hiesigen Weser-Kurier schrieb in einer Rezension am 26.8.2004: 'Unverdrossen baut Frey seit Jahren an seiner 'Klein Mexiko' genannten Welt, die nicht mehr und nicht weniger als den 'Alltag in der Vorstadt' abbilden will.'
 
Inzwischen, nach über 250 Ausgaben 'Alltag in Bremen', stelle ich fest, dass die Arbeit am Bau dieses bruchstückhaften Mikrouniversums des Alltags meine geistigen und seelischen Kräfte gestärkt hat. Ich habe im Laufe der Jahre erkannt, dass ich tatsächlich imstande bin, eine solche nicht abzuschließende Baustelle zu betreiben. Ich schlage sogar viel geistigen und ein klein wenig materiellen Profit aus der Baustelle. So ist die Baustelle ein Teil des Gerüstes geworden, das mein kleines Leben zusammenhält.
 
ISDN-Telefonkabel
 
ISDN-Telefonkabel
 

Fürs Netz schreiben (2)

Rezension von Peter Groth

Bitte lesen Sie auch Charlie Dittmeiers Bericht vom 2. Februar 2001 über den täglichen Kampf ums Überleben, den die meisten Menschen in Kambodscha führen. Der Link führt auf die letzte Notiz des Jahres. Bitte ggf. nach unten scrollen!

Bitte beachten Sie auch die Informationen der internationalen Plakatgruppe Loesje, die junge Menschen in Europa und Asien zu Botschaftern der sogenannten UN-Milleniumsziele für Armutsbekämpfung ausbildet.

Nächste Folge 'Alltag in Bremen'
Donnerstag, den 10.4.2008.


< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'
         Anzeige
Anzeige: neusta software development, neusta GmbH, Konsul-Smidt Str. 24, 28217  Bremen, Fon: +49(0)421.20696-0, www.neusta-sd.de


























  
 
 
   
 
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap