Logo Klein  Mexiko
 
 

Folge 27/2004, Bremen, den 12.08.2004 (Nr.159)   2 Jahre kleinmexiko.de: Danksagung
English summary                                                                                !!Neu!! Heft 4
        
Bitte beachten Sie bei Ihren Einkäufen und Aufträgen unsere Unterstützer:

 
 
Ich danke allen. die solidarisch zu unserer Politik gestanden haben, denn zu dem, was wir gemacht haben, gibt es keine Alternative. Ich will Euch erläutern. warum das so ist. Unsere Aufgabe könnte größer nicht sein: wir müssen Deutschland erneuern, die Arbeitslosigkeit zurückdrängen und für mehr Gerechtigkeit sorgen.
Aus: Brief Gerhard Schröders an Peter G. Spengler im Juli 1999

09.08.2004
Ich lebe jetzt schon länger ohne den 'Genuß' von Medien. Langsam stellt sich ein Gefühl von Befreiung ein. Es ist so, als würde ich nach schwerer Last und Mühsal einmal tief durchatmen können. Ich habe ein wenig das Gefühl, mich von einer Sucht gelöst zu haben.
 
Der 'Genuß' von Medien versetzte mich oft in einen Zustand des Aufgewiegelt- Seins: Ich konnte mich wunderbar in Aufregung über dieses oder jenes versetzen. Andere Nachrichten oder Kommentare wiederum beruhigten mich auf geheime Art und Weise. Im Nachhinein habe ich die Empfindung, gefangen gewesen zu sein.
 
Am intensivsten und gleichzeitig am beglückendsten spüre ich meine Möglichkeiten und Grenzen. Mit den Medien schwinden auch (Anti)-Identifikationsfiguren. Es gibt keine Menschen mehr, aus deren Erscheinung ich Gewinn an Selbstwertgefühl schlagen könnte, indem ich mich mit ihnen identifiziere oder sie ablehne.
 
Ich spüre nur meine eigene Kraft und Schwäche. Das stärkt mich und macht mich bescheiden. Ich nehme aber auch meine persönlichen Eindrücke ernster. Das verstärkte Vertrauen in die eigene Kraft und Wahrnehmung gebiert eine überraschende Erfahrung: Ich empfinde sehr stark, dass es zur Gesellschaft, so wie sie heute ist, verwirklichbare Gegenentwürfe geben muss. Um ein beliebiges Beispiel zu nennen: Soziale und ökonomische Veränderungen könnten die Auswüchse von Sucht (Drogensucht, Habgier und zerstörerische Regungen) eindämmen.
 
Gegenentwürfe zu erstellen geht freilich weit über meine bescheidenen Kräfte. Ich muss mich darauf beschränken, die gegenwärtigen Zustände etwas genauer zu beschreiben. Das mag dann - im Sinne einer gesellschaftlichen Arbeitsteilung - dazu führen, dass Köpfe, die kreativer als der meinige sind, sich Veränderungen ausdenken, die wiederum von anderen tatkräftigen Menschen in Realität umgesetzt werden.
 
Von einer Sehn-Sucht(!) habe ich noch zu berichten. Mein innerer Blick ist durch die Nachrichtenlosigkeit auch ein wenig von unserer hiesigen Wirklichkeit abgezogen worden. In mir ist der Wusch aufgekeimt, mit meinem kleinen Medium etwas zu einer globalen Denkweise beitragen zu können.
 
Zugeklebter Briefkasten
 
Deshalb quäle ich mich etwa seit Beginn des Jahres damit ab, zu jeder Kolumne 'Alltag in Bremen' eine halbwegs unblamable englische Zusammenfassung zu erstellen.Vielleicht gibt es ja auf anderen Kontinenten auch Internet-Projekte, die in ähnlicher oder anderer Weise den 'Alltag in der Vorstadt' schildern. Ich bin jedenfalls auf der Suche danach. Erste Kontakte nach Amerika sind geknüpft. Ich werde Ihnen berichten, wenn etwas Konkreteres vorliegt.
 
Nachtrag am 06.12.2004
Erste kleine Früchte der Suche sind gewachsen.

vgl.: Fürs Netz schreiben 14


English summary:
For five months I am living without news now (see: col 'Without news 12'). From a distance I begin to recognize, that 'consumption' of media also is craving for tranquilizer and stimulant. 'Without news' I better realize my energy and my limitations. I have a presentiment: Positive social change is possible. I am looking for other websites in America, Africa and Asia, similar to www.kleinmexiko.de.

 
to the top/ photos    <previous col.    next col.  >
 

vgl. auch:

Leserbrief

Ohne Nachrichten (1)

Ohne Nachrichten (2)

Ohne Nachrichten (3)

Ohne Nachrichten (4)

Ohne Nachrichten (5)

Ohne Nachrichten (6)

Ohne Nachrichten (7)

Ohne Nachrichten (8)

Ohne Nachrichten (9)

Ohne Nachrichten (10)

Ohne Nachrichten (11)

Ohne Nachrichten (12)

Ohne Nachrichten (13)

Ohne Nachrichten (14)

Ohne Nachrichten (16)

Ohne Nachrichten? (17)

Nächste Folge 'Alltag in Bremen':
Donnerstag, den 19.08.2004


< vorige Folge    nächste Folge >

Archiv: Alle Folgen 'Alltag in Bremen'

         Platzhalter für Anzeigen
Platzhalter für Anzeigen


























  
 
 

nach oben
        Kontakt        sitemap